Aktuelles

Neuigkeiten und Informationen unter Aktuelles

Wer auf der Suche nach aktuellen Informationen, wichtigen Mitteilungen oder schnellen News zum Thema Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. ist, wird hier unter der Rubrik „Aktuelles“ fündig werden. Infos zum Campgeschehen, der Vereinsarbeit hinter den Kulissen, dem Gewinn von Preisen und vielem mehr lassen sich hier nachlesen.


 

Der Circus Blamage plant die neue Saison

Aktuelles | Keine Kommentare

Der Circus Blamage plant die neue Saison

Jeder darf sich einen Löffel bunte Smarties aus der Schüssel nehmen. In den Mund wandern dürfen die süßen Drops allerdings erst mal nicht – denn sie dienen als Einstieg in eine intensive Gesprächsrunde. Was kann ich gut? Was schätze ich am Circus? Was würde ich gerade tun, wenn ich nicht hier wäre? Mit diesen Fragen leitete die erste Vorsitzende des Vereins die jährlich stattfindende Herbsttagung des Circus Blamage e. V. Ein. Und je nach Farbe der zufällig gewählten Schokokugeln durften alle Teilnehmenden durch die Beantwortung dieser Fragen einen kurzen Einblick in ihre Gedanken geben. Nach diesem Startschuss arbeiteten 20 Trainer:innen, darunter Vorstand und Ausschuss, fünf Tage lang intensiv zusammen. Stattgefunden hat das Treffen abgeschieden von Ablenkungen des Alltags auf der Thüringer Hütte in der Rhön. Gemeinsam wurde bei dieser Tagung zunächst die alte Saison reflektiert, in der neben sechs klassischen Camps auch eine vereinsinterne Schulung stattgefunden hat, bei der 19 neue Teamer:innen ausgebildet wurden. Außerdem planten die Anwesenden fast wie nebenbei die anstehende Saison 2023. In dieser werden voraussichtlich sechs normale Camps und eine Maßnahme speziell für die jugendliche Vereinsmitglieder angeboten. Neben organisatorischen Aspekten blieb in diesem Jahr besonders viel Zeit für intensive inhaltliche Diskussionen und konzeptuelle Arbeit. Besprochen wurden unter anderem das konkrete Campangebot des Vereins, die Mitgliederstruktur, die Ausbildung neuer Trainer:innen und die Aufstellung des Vereins in Bezug auf Nachhaltigkeit. Belohnt wurde die Gruppe am Ende mit einer dicken Schneedecke, die gleich zum Schlittenfahren genutzt wurde. Auch kulinarisch hat es nichts gefehlt, sogar Gänseessen war Teil des Abendprogramms. – Die Vorweihnachtszeit hat begonnen! Schlittenfahren auf der Klausurtagung 2022 Am 21.01.2023 lädt der Verein dann wieder alle seine Mitglieder zur großen Jahresversammlung ein. Das Zottelpferd, der Hahn und der Clown – die Maskottchen des Vereins – dürfen gespannt sein, welche Überraschungen sie 2023 erwarten. Die Vorbereitungen laufen jedenfalls auf Hochtouren. Aber eins ist schon klar: Der Circus freut sich jetzt schon auf insgesamt 14 neue Vorstellungen, wenn es wieder heißt „Manege frei im Circus...

mehr

60 Jahre Miteinander

Aktuelles | Keine Kommentare

60 Jahre Miteinander

60 Jahre Lebenshilfe Bayern – und der Circus Blamage war dabei! „Inklusion und Teilhabe – dafür tritt die Lebenshilfe Bayern seit 60 Jahren ein. Zu Beginn des Jubiläumsjahres 2022 hat die Landesvorsitzende Barbara Stamm † alle Menschen mit und ohne Behinderungen dazu eingeladen, das bisher Erreichte miteinander zu feiern.“ (Lebenshilfe-Bayern.de) Barbara Stamm, langjähriges Fördermitglied und Liebhaberin des Circus Blamage e.V. plante schon lange einen Auftritt unserer Artist:innen zur Jubiläumsfeier der Lebenshilfe. Die Landesversammlung der Lebenshilfe startete am Freitagabend mit einer Gedenkfeier für Barbara Stamm, welche vor zwei Monaten verstorben ist. Sie war eine große Unterstützerin unserer aktiven Inklusionsarbeit. Nur durch den regen Kontakt zwischen ihr und dem Circus Blamage, kam der Auftritt bei der Lebenshilfe überhaupt zustande. Ihre enge Verbundenheit zum Verein entstand durch die gelebte Inklusion im Circus Blamage. So formulierte Barbara Stamm bereits vor einem Jahr, „Ihr müsst dabei sein, wenn wir 60 Jahre Lebenshilfe feiern!“. Gesagt – getan. 26 Kinder, mit und ohne Handicap, und sieben Trainer:innen des Vereins machten sich also am Samstagmorgen per Reisebus auf den Weg nach Landshut. Der Auftritt wurde gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen während der Busfahrt geplant, das Clownstück auf dem Autobahnrasthof geprobt und die Musik noch im Bus geschnitten. Angekommen in Landshut, wurde das Tageszentrum erst einmal zum Trainingsplatz des Circus Blamage. Nachdem die Nummern fertig waren, ging es für die Gruppe zum Abkühlen noch eine runde Schwimmen. Umgezogen in glitzernden Kostümen und mit bunter Schminke im Gesicht, präsentierte die motivierte Gruppe am Abend ein insgesamt 50-minütiges Programm. Von Laufkugel über Pyramiden und Seilspringen, die jungen Artist:innen verzauberten das Publikum so sehr, als säße dieses tatsächlich zu einer Vorstellung in unserem rot-weißen Zirkuszelt. Ein gelungener Auftritt, abgerundet mit einem fabelhaftem Essen – welch blamagige Aktion! Circus Blamage Auftritt bei der Lebenshilfe Bayern Auf der Heimfahrt am Sonntag wurde ein Abstecher nach Regensburg gemacht. Die Altstadt von Regensburg wurde 2006 sogar zum Weltkulturerbe ernannt. Das Wochenende wurde somit für alle schön abgerundet, und war insgesamt ein tolles Erlebnis für alle Kinder und Jugendlichen, und sicherlich ein Highlight der Saison 2023. Mit diesem Schwung geht der Verein jetzt in die Planung für das nächste Jahr, bis es wieder heißt: „Manege frei im Circus Blamage!“ Circus Blamage in...

mehr

Liebevolles Willkommen für neue Trainer:innen beim Circus Blamage Teamerwochenende 2022

Aktuelles | Keine Kommentare

Liebevolles Willkommen für neue Trainer:innen beim Circus Blamage Teamerwochenende 2022

Bunte Keulen fliegen wild durch die nasskalte Rhönluft. Zahlreiche Augenpaare bewundern den friedlichen Ausblick auf die herbstliche Umgebung. Große Plakate werden mit wertvollen Ideen gestaltet. Menschen in eleganter Abendgarderobe flanieren lachend über den roten Teppich um elegant gekleidet die Casinotische zu bevölkern. Und in all dieser Szenerie, ist auf Jacken, Tischdenken, Tassen und Jogginghosen immer wieder das Logo des Circus Blamage zu entdecken. All diese Momente waren beim großen Trainer:innen-Treff des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. zu erleben. Am vergangenen Wochenende kamen 70 Trainer:innen für drei Tage in der Jugendbildungsstätte auf dem Volkersberg in der Röhn zusammen. In dieser Zeit beschäftigte sich die Gruppe sowohl mit inhaltlichen Fragen der Vereinsarbeit als auch mit der Weiterentwicklung praktischer Kompetenzen. Herzlich Willkommen im Team! Am Freitagabend nach der Ankunft nahm sich die Gruppe erst einmal Zeit für ausgiebiges Kennenlernen und soziales Miteinander. Denn bei aktuell circa 100 aktiven Teamer:innen, die teilweise nicht im Landkreis Miltenberg wohnen, darf diese Zeit für einen offenen und privaten Austausch nicht fehlen. Außerdem haben 19 Trainer:innen im Verlauf der letzten zwei Jahre die vereinsinterne Trainer:innen-Ausbildung absolviert und wurden nun ganz offiziell im Team willkommen geheißen. Training, Theorie und rauchende Köpfe Am Samstagvormittag gab es zunächst einen offenen Austausch zu Themen der Vereinsarbeit in Form eines World Cafés. An fünf verschiedenen Tischen wurden Ideen gesammelt und Meinungen ausgetauscht zu den Themen Nachhaltigkeit, Tradition und Veränderung, Vereinsjubiläum 2024, Inklusion von Teilnehmenden mit Behinderung und Teamercamp. Anschließend folgte für alle einen Infoblock zum Umgang mit dem Kletter- und Luftakrobatik-Material des Vereins. Nach dem Mittagessen durften die Teilnehmenden dann im Rahmen von 2,5-stündigen Workshops tief in jeweils eine Zirkusdisziplin eintauchen. Die Auswahl hierbei ging von Partner- und Luftakrobatik, über Kontaktjonglage und Feuerkunst bis hin zu Theaterpädagogik und Schminke. Der Abend diente dann wieder dem lockeren Austausch der Teamer:innen untereinander: In eleganter Abendgarderobe durften sie beim Casinoabend ihre Risikobereitschaft mal auf eine ganz andere Art unter Beweis stellen. Am Sonntagmorgen blieb noch Zeit für ein offenes Training, bei dem die neu erworbenen Fähigkeiten ausgetauscht und erweitert werden konnten. Mit bestem Sonntagsessen gestärkt machte sich die Gruppe gegen 14 Uhr schließlich nach einer gemeinsamen Abschlussrunde auf den Heimweg. Die Trainerschaft des Circus Blamage e. V. verstreute sich nach einem intensiven Wochenende wieder in viele verschiedene Ecken des Landes, und bis über die Landesgrenzen hinaus. In den Fingerspitzen juckt jetzt schon die Vorfreude auf die kommende Saison 2023, wenn es wieder heißt – Manege frei im Circus Blamage! Dieses Projekt wird aus dem ‚Bayerischen Aktionsplan Jugend‘ desBayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales durch denBayerischen Jugendring...

mehr

In Gedenken an Barbara Stamm

Aktuelles | Keine Kommentare

In Gedenken an Barbara Stamm

“Alles hat seine Zeit Es gibt eine Zeit der Freude eine Zeit der Stille eine Zeit des Schmerzes der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung“ Frau Barbara Stamm beim Anschnitt der Geburtstagstorte zum 25. Geburtstag des Kinder- und Jugendcircus Blamge e.V. in Erlenbach am Main. Wir sind traurig, dass Barbara Stamm gestorben ist – aber zugleich auch zutiefst dankbar, dass wir Zeit mit ihr erleben durften und nun erinnern können. DANKE für die Unterstützung, Begleitung, Vernetzung, Wertschätzung, Authentizität, den absoluten Einsatz für Menschen mit und ohne Handicap – von ganzem Herzen und voller Menschlichkeit! In Verbundenheit der Kinder- und Jugend CIRCUS BLAMAGE...

mehr

Verbändefestival – Kreisjugendring Miltenberg

Aktuelles | Keine Kommentare

Verbändefestival – Kreisjugendring Miltenberg

Der Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. ist dabei beim Verändefestival des Kreisjugendring Miltenberg (KJR MIL)! Am 3. Oktober von 10:00 bis 18:00 Uhr findet im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg das Verbändefestival des KJR Miltenberg statt. Hier können sich alle Verbände der Öffentlichkeit präsentieren. Es ist ein kunterbuntes Mitmachfest für die gesamte Familie geplant. Der Circus Blamage ist auch hier dabei und präsentiert vor Ort den Verein und seine Arbeit. Wir sind gespannt und freuen uns auf viele spannende Begegnungen. Lasst euch überraschen, vielleicht wird es ja auch eine kleine Circusvorstellung geben. Weitere Infos findet ihr auch...

mehr

Familien-Ralley – Erlenbach am Main – Der Circus Blamage ist dabei!

Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

Familien-Ralley – Erlenbach am Main – Der Circus Blamage ist dabei!

Familien-Rally Erlenbach – Die Challenge für Groß und Klein und gleichzeitig das Kennenlernen der 10 Erlenbacher Vereine. Am Sonntag, den 25.09.2022, von 14:00-17:00 Uhr findet die Familien-Ralley Erlenbach statt. Die Challange bietet Spiel und Spaß für die ganze Familie. Das Tolle daran ist, alle Teilnehmer:innen können die Erlenbacher Vereine kennenlernen, und somit auch uns als den Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V.. Neben dem Kennenlernen werden Stempel gesammelt und es sind Jahresmitgliedschaften teilnehmender Vereine zu gewinnen. Bitte beachtet, dass der Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. keine Jahresmitgliedschaft verlosen kann, da aktuell ein Mitgliederaufnahmestopp besteht und so nur Fördermitglieder dem Verein beitreten können. Fördermitglieder nehmen wir aber gerne auf! Lasst euch überraschen – wir steuern einen Überraschungs-Gewinn bei der Familien-Rally bei. Wie läuft es ab? Die Stationen der Ralley sind an unterschiedlichen Orten in der Stadt Erlenbach aufgebaut. Jede teilnehmende Familie wird eine Überraschung erhalten und sammelt auf einer Stempelkarte ihre Stempel. Die Stempelkarten wandern zum Ende in eine Los-Box und es locken Überraschungen und Jahresmitgliedschaften als Preise. Es verspricht ein Sonntagnachmittag bei Spiel, Spaß und Sonne zu werden. Seid dabei, wenn der Circus Blamage sich auf dem Weinfestplatz in Erlenbach präsentiert. Wir freuen uns auf jede Familie, die bei uns die Circus Blamage-Challange meistert. Weiter Informationen unter: Stadt Erlenbach – Familien-Ralley Circus Blamage – Familien...

mehr

Die Welt der Bücherei – Sommercamp 4 in Großwallstadt!

Aktuelles | Keine Kommentare

Die Welt der Bücherei – Sommercamp 4 in Großwallstadt!

Die Circuswelt des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. trifft auf die Welt der Bücherei! Für das Sommercamp 4 hat der Circus aktuell sein rot-weißes Circuszelt in Großwallstadt an den Mainwiesen aufgeschlagen. 45 Artist:innen trainieren aktuell mit höchstem Engagement auf die Vorstellungen am Samstag den 10.09.2022 um 15:00 und 19:00 Uhr hin. Das Thema der öffentliche Vorstellung lautet „Bücherei“. Die Circuswelt trifft damit am kommenden Samstag auf die Welt der Bücherei. Für jeden ist etwas dabei, nicht nur Leseratten werden auf ihre Kosten kommen, sondern jede Zuschauerin und jeder Zuschauer wird in die Vielfalt der Bibliothek aus Geheimnissen, Buchstaben und Spannung mitgenommen. Für groß und klein, für jung und alt – es ist für jeden etwas in der Bücherei dabei! Lasst es euch nicht entgehen, die letzten beiden Vorstellungen der Sommerferien 2022 in Großwallstadt zu genießen und kommt vorbei, wenn es wieder heißt: „Manege frei im Circus Blamage.“ Alle Artist:innen freuen sich auf ein voll gefülltes Circuszelt. Kartenvorverkauf: täglich am Circusplatz in 63868 Großwallstadt, Mainstraße Kartenreservierung unter Telefon:...

mehr

Mitglieder-Aufnahmestopp (06.04.2021)

Aktuelles | Keine Kommentare

Mitglieder-Aufnahmestopp (06.04.2021)

Mitglieder-Aufnahmestopp zum 06.04.2021 erneuert Nachdem wir zuletzt Familien- und Einzelmitgliedern den Vereinsbeitritt in den Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. ermöglichen konnten, besteht ab sofort wieder ein Mitgliederaufnahmestopp. Der Beitritt in den Verein ist ab sofort leider nur noch als Fördermitglied möglich. Uns als Verein ist es ein großes Anliegen immer wieder Neumitglieder aufzunehmen. Leider sind die Kapazitäten für unsere Vereinsaktivitäten jedoch begrenzt. Somit sehen wir uns zum aktuellen Zeitpunkt aufgrund der Anzahl unserer Mitglieder wieder einmal zu diesem Schritt...

mehr

Zurück in die 80er und 90er mit dem Circus Blamage

Aktuelles | Keine Kommentare

Zurück in die 80er und 90er mit dem Circus Blamage

Das Thema der zweiten Circuswoche steht fest: 80er und 90er. Die Artisten des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. haben für das zweite Sommercamp das Thema gewählt. Alle Nummern werden sich ein buntes Programm rund um die 80er und 90er überlegen. Die Reise zurück in eine Zeit, in der das Internet noch Neuland war, verspricht ein großes Abenteuer für Jung und Alt. Auch ihr könnt mit dabei sein, wenn zu dem Sound der alten Mega-Hits in der Manege getanzt und gesprungen wird! Der Circus Blamage hat sein rot-weißes Zelt in Erlenbach am Main auf dem Weinfestplatz aufgestellt. Am Freitagabend beginnt die erste Vorstellung um 19 Uhr. Die zweite Vorstellung findet am Samstag den 13.08. um 15 Uhr statt. Karten können telefonisch unter der 0160-95261408 reserviert werden. Wer dieses Wochende keine Zeit hat, kann sich auch die Woche darauf im Circuszelt verzaubern lassen. Die beiden Vorstellungen des dritten Sommercamps finden beide am Samstag den 20.08. um 15 Uhr und um 19 Uhr statt. Wir freuen uns auf viele...

mehr

Sommer, Sommer, Circus Blamage

Aktuelles | Keine Kommentare

Sommer, Sommer, Circus Blamage

Der Circus Blamage zu Gast in Erlenbach am Main  Die Sommercamps des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. haben bekommen. Das weiß-rote Circuszelt steht für die nächsten drei Wochen auf dem Weinfestplatz in Erlenbach am Main. Rund 45 Kinder und Jugendliche trainieren und leben gemeinsam für eine Woche auf dem Circusplatz. Das Highlight der Camps sind die beiden Vorstellungen am Ende der Woche. Für das erste Camp steht das Thema der Vorstellung bereits fest: Doppelhaushälfte. Das Thema wird von den Artisten jede Woche selbst gewählt. Wir sind schon gespannt, was sich in der Doppelhaushälfte alles abspielen wird. Streit mit den Nachbarn, eine Gartenparty, oder vielleicht sogar einen Einbruch? Diesen Freitag, den 05.08.2022 wird in die Doppelhaushälfte eingeladen. Vorstellungsbeginn ist um 19 Uhr. Am Samstag um 15 Uhr folgt die zweite. Die nächsten Vorstellungen der beiden anderen Wochen finden am 12.08. um 19 Uhr, 13.08. um 15 Uhr und am 20.08. um 15 und um 19 Uhr statt. Karten können telefonisch unter der 0160 95261408 reserviert, oder vor Ort am Platz gekauft werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, wenn es wieder heißt “Manege frei im Circus...

mehr